area30 2017 mit stabilem Wachstum erfolgreich beendet

4. Oktober 2017

area30 2017 mit stabilem Wachstum erfolgreich beendet

Die siebente area30 design. kitchen. technics. in Löhne, war aus vielerlei Sicht ein großartiger Erfolg. Wie bereits in den vorangegangenen Jahren hießen die Aussteller erneut mehr Fachbesucher (+3,7 %) willkommen – mit internationalem Flair aus 46 Ländern. Rückblickend können alle Beteiligten mit der Entwicklung dieses begehrten Orderevents überaus zufrieden sein: Denn die Veranstaltung weist in allen wichtigen Kennziffern – wie den Aussteller- und Besucherzahlen oder der gebuchten Fläche – seit ihrer Premiere stabil und kräftig nach ‚oben‘.

Film area30 2017

Bildergalerie area30 2017


Mit völlig neuem Außenbild: erneutes Wachstum dank drittem Hallenschiff

Die area30 mit ihrer bekannt einzigartigen Fülle an Neuheiten, ihrer großartigen Stimmung und intensiven Ordertätigkeit hat 2017 ihre Position als zentrale Veranstaltung im Messeherbst Ostwestfalens und wichtigster Termin für Geschäfte rund um die Küche nachhaltig gestärkt. 

Die Veranstaltung des Jahres 2017 vom 16. bis 21. September fiel zuerst durch ein mutiges, inzwischen als erfolgreich bestätigtes Experiment ins Auge: die Aufdopplung der bisherigen Ausstellungshalle.

9.950 Quadratmeter Ausstellungsfläche (+17 % zum Vorjahr) standen dem Event 2017 damit zur Verfügung, dicht an dicht präsentierten sich 130 führende Unternehmen und Marken den Besuchern. ‚Zur richtigen Zeit am richtigen Ort‘ trafen sich an sechs Messetagen Küchenmöbelhersteller sowie Anbieter von Spülen, Armaturen, Absaugsystemen und Elektrogeräten, von Software und Accessoires auf Branchen-Fachleute, Einkäufer und Medienvertreter. 


Andauerndes Besucherplus und internationale Sogwirkung

Auch besucherseitig wurde 2017 wieder eine Bestmarke aufgestellt: 12.281 erfasste Fachbesucher stehen auf der stolzen Messebilanz. Kaum überraschend stellten die deutschen Fachbesucher mit 9.375 Besuchern bzw. 81,4 % Besucheranteil erneut die Mehrheit der area30-Fans. Rund jeder zehnte Messegast bzw. 939 Besucher kamen aus dem wichtigen Exportland und westlichen Nachbarn, die Niederlande.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Netzwerken und erfolgreich Ordern

Das erfolgreiche Konzept der area30 verbunden mit der angenehmen Wohlfühlatmosphäre und dem durchgängigen Servicedenken hat an Anziehungskraft gewonnen. Das ist ein wunderbarer Erfolg aller Beteiligten.

Der größte Dank gilt jedoch Ihnen, liebe Besucher, für Ihr zahlreiches Kommen, für Ihre Neugier auf Innovationen und Aussteller und für die getätigten Geschäfte.

Facts & figures 2017: die area30 auf einen Blick

Fachbesucher
12.281 Fachbesucher aus 46 Ländern

Aussteller/ Marken
130 Aussteller und Marken

Nächster Termin
15. bis 20. September 2018

 

Herzliche Grüße

Ihr area30-Team

 

Wir sehen uns.

Zurück