Küchen-Hotspot area30 – nur noch 3 Tage bis zum Start!

13. September 2017

Erleben Sie auf 9.950 m² Ausstellungsfläche 130 Aussteller und Marken aus den Produktbereichen Accessoires, Arbeitsplatten, Armaturen, Dienstleistungen, Dunstabzüge, Elektrogeräte, Fachpresse, Institutionen / Verbände, Küchenmöbel, Licht, Möbel, Nischenrückwand, Software / IT, Spülen, Tische und Zubehör.

Das „Who-is-Who“ der Branche ist vom 16. bis zum 21. September 2017 in Löhne präsent und nutzt die area30 als perfekte Bühne für die Highlights der kommenden Saison.

Schon seit der Premiere 2011 inszenieren Branchenleader und Start-ups, Traditionshäuser und Newcomer, Spezialisten und Generalisten sowie Hersteller auf der area30 Jahr für Jahr eine beeindruckende Palette von Produktinnovationen, Komplettlösungen und Dienstleistungen.

Aussteller- und Markenliste

Web-Check-in für Fachbesucher

area30 Hallenplan

Planen Sie Ihren Besuch mit dem area30 Hallenplan.
Den Hallenplan als PDF, zum Ausdrucken finden Sie hier

Web-Check-in für Fachbesucher

Nutzen Sie unseren kostenfreien Web-Check-in. Dieser ermöglicht Ihnen einen schnellen Zugang zur Messe:

Web-Check-in für Fachbesucher

Ihr Weg zur area30

Autobahn A30 – Abfahrt Nr. 30 – Lübbecker Straße 29

Alle Details zur Anreise finden Sie hier

Den Anfahrtsplan als Download finden Sie hier

Nutzen Sie den exklusiven Shuttle Service der Marken Tesla und INFINITI: Vom Shuttleparkplatz an der Albert-Schweitzer-Straße 13 aus können Sie sich direkt vor den Halleneingang der area30 chauffieren lassen und natürlich wieder zurück.

Insgesamt stehen den Fachbesuchern 2.500 Parkplätze zur Verfügung. Ebenso sind speziell für Elektrofahrzeuge Ladestationen direkt an der Messehalle vorhanden.

Services in- und outside – damit die area30 zum Business-Erlebnis wird

Perfektionierte Services, wie zum Beispiel ein reibungsloser Check-in, der für einen schnellen Messe-Eintritt sorgt sowie die Catering Area im Stil der "Armani-Lounges", werden für optimale Geschäfte in exklusiver Business-Atmosphäre sorgen.

 

Wir sehen uns.

Zurück