NEWS

NEWS

area30 und cube30 2018 erfolgreich beendet: größer, attraktiver und internationaler

area30 und cube30 2018

Aussteller, Besucher, Messemacher, ja die gesamte Küchenbranche können stolz und zufrieden sein mit dem diesjährigen Order-Duo area30 und cube30. Das bisher prosperierende Wachstum kannte zwischen 15. und 20. September 2018 erneut keine Grenzen. Nicht nur vom Wetter her dürfen die Branchenevents in Löhne somit zu den „heißesten“ der Küchenmeile und sogar der gesamten Möbel-Fachmesselandschaft im September zählen.

Bilder der area30 und cube30 2018

Film der area30 und cube30 2018

Showroom-Premiere, neue Services, optimierte Details – area30 und cube30 in ‚Pole-position‘

Die area30 mit ihrer bekannt einzigartigen Fülle an Neuheiten, ihrer großartigen Stimmung und intensiven Ordertätigkeit hat 2018 ihre Position als einer der wichtigsten Termine für Geschäfte rund um die Küche auf allen Feldern ausgebaut. Dazu beigetragen hat, neben dem neuen Premium-Showroom Cube30 an der Lübbecker Straße, insbesondere die insgesamt hochwertige Business-Atmosphäre, vom entspannten Parken bis zum Shuttle-Service, vom Catering bis zur neuen asphaltierten Fahrstraße. Viele kleine und einige große Optimierungen wurden umgesetzt – am augenfälligsten das Gate für einen kurzen Weg zum cube30. 

Wachsende Ausstellungsfläche, immer mehr Küchenmöbelhersteller

area30 Check in

Die Aussteller der area30 und des cube30 glänzten ihrerseits mit anspruchsvoll gestalteten und interessanten Standbauten. Der größte Teil der über 130 Aussteller und Marken sind Stammaussteller und von der ersten Stunde dabei. Viele Unternehmen sind zwischenzeitlich dazu gekommen. Mit diesem Mix aus Newcomern, zahlreichen Marktführern und etablierten Marken zeigt das Ordermesse-Duo in Löhne auf rund 11.000 qm Ausstellungsfläche die facettenreiche Welt moderner Küchen und erzielt eine faszinierende Sogwirkung auf Fachbesucher und Medienvertreter.

Aussteller und Marken der area30 und cube30

Deutliches Besucherplus, gestiegene Internationalität

Besucherseitig fällt zuerst die gewachsene Internationalität der Events ins Auge. Von den 13.070 Fachbesuchern (+6,4 % zum Vorjahr bzw. +51 % seit Messestart 2011) kam ein Viertel aus dem Ausland (18 % im Vorjahr), knapp 60 Länder wurden repräsentiert. Bei den auswärtigen Besuchern wiederum reisten rund 20 % von außerhalb des europäischen Binnenmarktes an. Die am stärksten vertretene Nation war wie in den Vorjahren die Niederlande (8,6 % Besucheranteil gesamt).

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Netzwerken und erfolgreich Ordern

Das erfolgreiche Konzept der area30 verbunden mit der angenehmen Wohlfühlatmosphäre und dem durchgängigen Servicedenken hat an Anziehungskraft gewonnen. Das ist ein wunderbarer Erfolg aller Beteiligten.

Der größte Dank gilt jedoch Ihnen, liebe Besucher, für Ihr zahlreiches Kommen, für Ihre Neugier auf Innovationen und Aussteller und für die getätigten Geschäfte.

Facts & figures 2018:

Fachbesucher: 13.070 Fachbesucher aus rund 60 Ländern 
Aussteller/ Marken: Über 130 Aussteller und Marken

Folgetermin: 14. bis 19. September 2019

Termin in Kalender importieren

 

 

Herzliche Grüße
Ihr trendfairs-Team

Wir sehen uns.

Zurück