NEWS

NEWS

Die neue Baureihe der AmicaSmart.com-Einbaubacköfen von Amica

Ein unverwechselbares Design entwickelt sich mehr und mehr als entscheidendes Argument bei Hausgeräten für die moderne Wohnwelt Küche. Mit der Designlinie „NewPlatinum“ hat Amica bereits auf der letzten Living Kitchen in Köln Akzente gesetzt und damit zahlreiche Handelspartner und Verbraucher überzeugt.

Die Konturen aus hochwertigem umfalzten Edelstahl erzeugen einen 3-D-Effekt und unterstreichen die Wertigkeit der Geräte. Dank der speziellen Antifinger-Beschichtung gehören Fingerspuren auf den Edelstahl-Oberflächen der Vergangenheit an.

Auf der Basis dieses einzigartigen Designs, komponiert aus Edelstahl und Glas in seiner schönsten Form, präsentiert Amica jetzt eine völlig neue Baureihe mit einer Ausstattung, die mit zahlreichen Besonderheiten und einigen Alleinstellungs-merkmalen für Gesprächsstoff sorgen wird.

Perfekt auf die Erwartungen der WEB-Generation 2.0 ist sie mit einem 7 Zoll großen AmicaSmart.com-Timer ausgestattet, der per Sensorbedienung und benutzerfreundlicher grafischer Oberfläche alle Funktionalitäten per Fingertipp steuert. Zum Beispiel alle 51 Kochrezepte, die bereits hinterlegt sind oder neue, die künftig auf einem eigenen Amica Portal im Internet abrufbar sind. Darüber hinaus kann das Display als Fotorahmen oder für Online-Software-Updates genutzt werden.

Die Schnittstelle zum Internet, bzw. Personal Computer ist über einen Mini Memory Stick realisiert, den es bisher nur von Amica gibt. Er beinhaltet eine Software, die mit dem grafischen Interface kommunizieren kann. Er speichert Bilddaten, Rezepte oder neue Gerätesoftware, die vom Amica Portal per Download auf dem PC und anschließend auf den Stick gespeichert werden.

Nach dem Einstecken des Sticks in die Front des Backofens können alle Inhalte übertragen und am Display dargestellt werden. Um internationalen Ansprüchen gerecht zu werden, kann der AmicaSmart.com-Timer in insgesamt 17 Sprachvarianten benutzt werden.

Auch die Backofenfunktionen sind bei den neuen Einbaubacköfen noch umfangreicher geworden. Je nach Modell stehen jetzt bis zu 10 Beheizungsarten zur Verfügung.

Ein Blick ins Innere untermauert den Anspruch von Amica, dass eine perfekte Form der Funktion folgt. So bietet der um 10 Prozent vergrößerte Backraum jetzt deutlich mehr Volumen und ist dennoch viel sparsamer. Dazu trägt je nach Modell eine Dreifach- oder sogar Vierfachverglasung bei und erlaubt eine Deklaration in Energieeffizienzklasse Aminus 20%.

Sehr wertig ist die Anmutung der neue Emaille in grau auf den Innenwänden der Backmuffel und den Backblechen. Für Erleichterung beim Backen ist auf die Backofentür eine übersichtliche Backtabelle aufgedruckt. Eingestanzte Backebenen seitlich des Backofens orientieren perfekt zu der jeweils optimalen Einschubebene für die gewünschte Zubereitung.

Für noch einfacheres Handling wurde auch die Mimik der Seitengitter, Grillroste und Teleskopauszüge verbessert.


Trendsetter Pyrolyse-Backofen
Für komfortable Reinigung bei Modell EBP 13508 E sorgen die Pyrolysefunktionen, die wahlweise mit der Option Eco in 60 Minuten, mit Normal in 90 Minuten und mit Turbo in 120 Minuten den Backofen hygienisch sauber machen. Auch die Innentür ist voll verglast und kann abgenommen werden.

Während der Pyrolyse-Selbstreinigung erhitzt der Einbaubackofen EBP 13508 E die Backmuffel auf circa 450°C. Dabei werden alle Fettrückstände und sonstige Lebensmittelanhaftungen zu Asche verbrannt. Die Backofentür ist während der Selbstreinigung verriegelt. Dadurch besteht keine Verbrennungsgefahr durch unbeabsichtigtes Öffnen. Nach Prozessende kann die Asche mühelos aus dem Backofen entfernt werden.

Neben dem einzigartigen AmciaSmart.com-Timer mit 7 Zoll-TFTDisplay für Sensorsteuerung der 10 Beheizungsarten und 37 Fertigprogramme, die um 20 eigene Programme erweiterbar sind, stehen ein integriertes Kochbuch mit 51 Rezepten sowie ein digitaler Bilderrahmen zur Verfügung. Per USB Stick kann jederzeit durch ein Online Update die vorhandene Gerätesoftware aktualisiert werden.

Für jedes Programm gibt es einen Temperaturvorschlag, der selbstverständlich auch manuell variierbar ist. Höchste Sicherheit garantiert die vierfach verglaste CoolDoor4. Zusammen mit einer ausgeklügelten Türbelüftung ist die Front besonders cool.

Dank DuoBackofenbeleuchtung ist der Blick bis in jede Ecke auf allen Ebenen möglich. Die vollverglaste Innentür ist mit wenigen Handgriffen abnehmbar und deshalb besonders leicht zu reinigen. Stets im Blick ist die auf der Glasfrontinnenseite aufgedruckte Backofentabelle. Dreifach Voll-Teleskopauszüge für perfektes Handling runden die Komfortausstattung ab.


Trendsetter Dampfbackofen
Neben einfacher Reinigung wünschen sich immer mehr Verbraucher Backöfen mit Dampfgarfunktion, weil damit Gerichte besonders vitaminschonend, fettarm und nährstofferhaltend zubereitet werden können.

Alle Speisen werden mit heißem Wasserdampf umhüllt und dabei besonders schonend und salzarm gegart. Farben und Aromen bleiben erhalten und ihr Eigengeschmack kann sich viel intensiver entwickeln. Hobbybäcker sind ebenfalls begeistert von den Vorzügen, die Dampfgaren bietet. So geht Hefeteig perfekt auf und selbstgebackenes Brot bekommt eine unvergleichbar leckere Kruste.

Diesem Trend nach gesundem Kochen und Backen folgt Amica mit dem DuoSteam Backofen EBS 13510 E mit AmicaSmart.com-Timer. Er ist Einbaubackofen und Dampfgarer in einem Gerät. Per Sensor-Slidesteuerung auf dem 7 Zoll-TFT-Display sind seine 10 Beheizungsarten und 10 Dampfgarfunktionen wie zum Beispiel Fisch, Brot, Pellkartoffel oder verschiedene Gemüsesorten, abrufbar.

Seine 37 voreingestellten Programme, die um 20 eigene Programme erweiterbar sind, lassen auch bei diesem Modell keine Wünsche offen. Der Wasserbehälter des Dampfgarers ist bequem von vorne in der Gerätefront zugänglich und fasst maximal einen halben Liter Wasser. Die Triple Cool Door ist Garant für coole Fronten. Weitere Funktionalitäten wie zum Beispiel DuoBackofenbeleuchtung oder Foto-Kochbuch etc. sind wie bei Modell EBP 13508 E.

Kontakt Amica: Maria Stork
Telefon (0 25 93) 95 67 15
Kontakt Pressebüro: Günter Meyer
Telefon (0 88 56) 93 61 883

Amica International GmbH
Lüdinghauser Straße 52
D – 59387 Ascheberg
Telefon (0 25 93) 95 67 15
Telefax (0 25 93) 95 67 2915
Internet: www.amica-international.de
E-Mail: maria.stork@amica-international.com

Pressebüro: WEBKOM
Mitterweg 2
D – 82404 Sindelsdorf
Telefon (0 88 56) 93 61 883
Telefax (0 88 56) 93 62 873
E-Mail: meyer@webkom-online.de

Zurück