NEWS

NEWS

SCHOCK – Endkundenkampagne 2017: Nicht alltäglich. Jeden Tag.

SCHOCK – Endkundenkampagne 2017:  Nicht alltäglich. Jeden Tag.

Außergewöhnlich, bunt, individuell: Die Produkte des Spülen- und Armaturenherstellers SCHOCK sind anders – sie überraschen positiv, bringen Spaß und inspirieren zu einem farbenfrohen Leben abseits des Mainstreams in der Küche. Diese besonderen Eigenschaften bestimmt auch die neue Endkundenkampagne „Nicht alltäglich. Jeden Tag.“, mit der das Unternehmen ab Herbst den Bekanntheitsgrad der Marken- und Produktwelt steigern will. Gleichzeitig soll die Kampagne den Endkunden zum Kauf hochwertiger Produkte im Fachhandel anregen.

Mit den Spots und Motiven tritt SCHOCK erstmalig in die direkte Kommunikation mit den Endkunden – und hebt damit seine Produkte auf ein neues Level. „Unser Ziel ist es, farbige Spülen und Armaturen als Lifestyle-Produkte zu etablieren“, sagt Sven-Michael Funck, CSO und stellvertretender Geschäftsführer von SCHOCK. „Mit ihrer großen Farb-, Material- und Formvielfalt setzt unsere Produktwelt Design-Akzente in der Küche und verleiht ihr so einen ganz eigenen Charakter. Mit der Kampagne erzählen wir lebensfrohe Geschichten, die fast so kreativ und abwechslungsreich sind wie das Leben, das sich tagtäglich rund um unsere Spülen abspielt.“

Taucher und Alpaka in prominenten Nebenrollen

Die beiden Filme der Kampagne erzählen kurze, fantasievolle Geschichten aus dem Küchenleben. Im Zentrum stehen die SCHOCK-Spüle und ihre Nutzer. In prominenten Nebenrollen treten ein Taucher und ein Alpaka auf. Während sich der Tiefseetaucher aus der Welt des Jules Verne in einer eher kühl-modernen Küchenarchitektur sehen lässt, flirtet das Alpaka mit seinem Gegenüber in einer Küche im Landhaus-Stil. Diese ungewöhnlichen Besucher vermitteln den „Nicht alltäglich. Jeden Tag.“-Moment: „Die Küchennutzer wirken kurz irritiert, sind aber kaum aus der Fassung gebracht“, so Sven-Michael Funck. „Unsere Kunden wissen die positiven Überraschungen im Leben zu schätzen. Denn diese machen – wie auch unsere Spülen – das Leben bunter und einfach schöner.“

Auch die Grafik-Motive, die für Online- und HbbTV-Platzierungen, als Plakate und für 3D-Aufsteller am POS genutzt werden, transportieren den Spaß, den Nutzer mit dem Produkt haben. Die aufmerksamkeitsstarke Optik eines Kaleidoskops zieht den Betrachter in die verspielte, positiv irritierende Welt von SCHOCK hinein. Mithilfe der geometrischen Optik werden die vielen unter-schiedlichen Facetten der Schock-Spüle charakterisiert. Gleichzeitig entführen die Motive in die Welten der neuen Farbserien Golden Line und Millennial Line, deren Töne nicht nur dem Namen nach perfekt zu den Geschichten passen – und die so das Kampagnen-Konzept, bei dem alle Teile perfekt ineinandergreifen, treffend abrunden.

Die Videos sind ab dem 12. September auf dem Youtube-Kanal SCHOCK Sinks oder unter schock.de/nichtalltaeglich verfügbar.

Zurück