PRESSEMELDUNG

PRESSEMELDUNG

als E-Mail abonnieren

Besonderheiten und Fakten der neuen Orderfachmesse area30

04.08.2011

 
München, 04.08.2011
 
01. Sonderausstellung „future area“
02. Rund 90 exklusive Aussteller und Marken
03. Das weltweit erfolgreiche Messegebäude
04. Lübbecker Straße 30 – die Stadt Löhne macht es möglich
05. Ausreichend Parkplätze und Parkplatz-Shuttle-Service in Löhne
 
01. Sonderausstellung „future area“
Für die Dauer der Messe veranstaltet die area30 eine Sonderausstellung – die „future area“. Naber zeigt „ausgezeichnete Mobilküchen Design-Concepte“. Neff präsentiert mit der Hochschule Rosenheim „Die Küche der Zukunft“.
 
„Ausgezeichnete Mobilküchen Design-Concepte“ von Naber
Naber präsentiert eigene Entwürfe zur mobilen Küche der Zukunft von Kilian Schindler Design Bureau Karlsruhe und Designstudio Stadtnomaden Stuttgart.
 
„Die Küche der Zukunft“ – Neff präsentiert mit den Fakultäten „Innenarchitektur“ und „Holztechnik und Bau“ der Hochschule Rosenheim Küchenmodelle der Zukunft Wie werden wir in Zukunft kochen, wohnen und genießen? Wohnraum wird immer wertvoller – der Wohntrend weltweit geht zur Innenstadt. Basierend auf Umfragen und Studien haben Studenten der Hochschule Rosenheim im Auftrag von Neff auf jeweils 8 Quadratmetern 4 unterschiedliche Küchenmodelle der Zukunft entwickelt.
 
02. Rund 90 exklusive Aussteller und Marken
Aktuell sind rund 90 exklusive Aussteller und Marken, darunter mehrere Branchenführer, zur area30 angemeldet. Eine Übersicht, auch nach Produktgruppen sortiert, finden Sie hier
 
03. Das weltweit erfolgreiche Messegebäude
Das Messegebäude der area30 entsteht aus einem hochwertigen, temporären Hallenbausystem, welches sehr gute technische wie klimatische Voraussetzungen besitzt. Dieses intelligente System bewährt sich seit vielen Jahren rund um den Globus bei fast allen Weltklassesportarten und -Veranstaltungen, vielen Business-Weltmarktführern sowie Weltleitmessen. Champions League, Formel 1, Fußball-WM, Olympische Spiele, Ryder-Cup, Ski-Weltcup, Tennis Grand-Slam-Turniere, Staatsempfänge, Rock- und Popkonzerte, Unternehmens- und Markenpräsentationen, internationale Weltleitmessen wie z. B. die BAUMA, CEBIT, IAA, Farnborough International Airshow und andere Top-Events stehen in der Referenzliste des Herstellers.
 
Hochwertige Bauweise, einzigartige Atmosphäre
Die Bauweise der Hallen wird für jeden Einsatzzweck völlig individuell und optimal abgestimmt. Sämtliche Anschlüsse wie z. B. Strom, Wasser werden exakt an die Stellen verlegt, wo der Aussteller diese benötigt. Die Hallen sind in der Größe beliebig variabel. Man kann sie mehrstöckig bauen und untereinander verbinden.
 
Die Atmosphäre der area30-Halle ist beeindruckend. Sie hat eine Firsthöhe von 12 Metern – völlig freitragend. Hier kann man das Auge schweifen lassen. Ein komplexes Beleuchtungssystem in Verbindung mit vielen Glaselementen sorgt für eine angenehme Lichtsituation.
 
04. Lübbecker Straße 30 – die Stadt Löhne macht es möglich
Die Zahl „30“ steht bisher bei der area30 symbolisch für die Autobahn A30 sowie die Autobahnabfahrt Nr. 30 zur area30. Jetzt ist eine weitere schöne Bedeutung hinzugekommen – die Lübbecker Straße 30. Kurz vor dem Messegelände ist die Lübbecker Straße 28, das Messegelände selbst hatte noch keine Hausnummer. Die Stadt Löhne hat vor kurzem für das Messegelände die Hausnummer 30 vergeben.
 
Autobahn A30 – Autobahnausfahrt Nr. 30 – Lübbecker Straße 30
 
05. Ausreichend Parkplätze und Parkplatz-Shuttle-Service in Löhne
Der Messebesucher findet rund um das Messegelände der area30 circa 1.250, am Wochenende bis zu 2.500 Parkplätze. Zwischen den verschiedenen Parkplätzen der area30 gibt es einen speziellen kostenfreien Parkplatz-Shuttle-Service mit ausgewiesenen Kleinbussen und Limousinen. Der Shuttle-Service stellt sicher, dass die Fachbesucher schnell von ihrem area30-Parkplatz zur area30 und wieder zurück kommen.
 
Fakten area30
  • Optimale, zentrale Lage im Areal der Herbsthausmessen
  • Direkt an der Autobahn A 30, nur 1 Minute von der Abfahrt Nr. 30
  • 1.250, am Wochenende bis zu 2.500 kostenfreie Parkplätze
  • Hochattraktives temporäres Hallensystem – international vielfach bewährt bei Top-Events
  • Beste klimatische Bedingungen für Wohlfühlambiente
  • Großzügige Hallenverglasung für angenehmes Tageslicht
  • Moderne, stylische Innenausstattung
  • Trendiges, bezahlbares, leckeres Catering im Zentrum der Halle
  • Kostenfreier Parkplatz-Shuttle-Service in Löhne
  • Kostenfreier Eintritt für Fachbesucher
  • Kostenfreies W-LAN

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

küchentrends GmbH
Postfach 86 05 62
D-81632 München
Telefon +49. (0) 89. 4 62 24 65 17
Telefax +49. (0) 89. 4 62 24 65 50
www.kuechenwohntrends.at
www.area-30.de
www.kuechentrends.net

Pressesprecher Stefan Kuchenbauer
Telefon +49. (0)1 77. 88 66 988
kuchenbauer@kuechentrends.net