In 14 SCHOCK Spülen um die Welt
Innovative Quarzkomposit-Spülen und hochwertige Armaturen

„Nicht alltäglich. Jeden Tag.“ Dieses Motto begleitet nicht nur das SCHOCK Marketing, sondern bringt auch die Philosophie des bayerischen Unternehmens perfekt auf den Punkt. Die Spüle wird bei SCHOCK zum Designstück, zum Farbelement, das der Küche ihren individuellen Touch verleiht – und neuesten Food- und Farbtrends ihren Platz im Kochbereich verschafft.

Innovation gehört seit jeher zu den Tugenden von SCHOCK: 1979 erfand das Unternehmen die Quarzkomposit-Spüle. Mit 90 Patenten ist SCHOCK Innovationsführer der Branche. 60 Prozent aller Spülen der Welt werden nach dem SCHOCK Verfahren produziert. Bei dem Unternehmen mit Sitz im niederbayerischen Regen verbindet sich deutsche Handarbeit mit internationalem Trendscouting zu dem unvergleichlichen SCHOCK Stil.

Auf der area30 nimmt SCHOCK die Besucher mit auf eine Reise durch seine Produktwelten, inspiriert von den Sehnsuchtsorten der Welt: den Bergen Nevadas, dem Dschungel Südamerikas oder den arabischen Wüstenlandschaften. Im Fokus stehen die neuen Material- und Farbkombinationen, die mit den SCHOCK Neuheiten möglich werden.

Das Spülensortiment aus dem Trendmaterial CRISTALITE®, das im letzten Jahr mit der Golden Line in südamerikanischen Gefilden unterwegs war, setzt seine Reise mit der neuen Farblinie Inspiration Line unter anderem im Süden Frankreichs oder dem Grand Canyon fort. Die Premium-Materialität der CRISTADUR®-Spülen begibt sich hingegen auf die Spuren asiatischer Kochtrends: Dampfgaren ist eine Technik, die in der asiatischen Küche ihren festen Platz hat und überall auf der Welt immer mehr Fans gewinnt. Bekömmlich und schonend lassen sich so die unterschiedlichsten Lebensmittel zubereiten. Viele Arbeitsschritte dieser Technik können bereits an der Spüle stattfinden. Mit der Prepstation hat SCHOCK das perfekte Produkt für die kulinarische Rundreise durch Japan entwickelt – und verfolgt die Linie mit einem neuen Produkt zur area30 weiter.

Abgerundet wird der Messeauftritt mit dem Armaturenprogramm, das mit dem Modell Kavus hochwertigen Zuwachs erhält. Seine erhöhte Auslaufposition bringt nicht nur eine moderne Optik in den Spülbereich, sondern erleichtert auch das Befüllen und Reinigen von großen Gefäßen. Wie alle SCHOCK Armaturen aus vollmassivem Edelstahl zeichnet sich auch Kavus durch Reinigungsfreundlichkeit, Kratzfestigkeit und eine hygienisch einwandfreie Oberfläche aus.

Schock GmbH

Hofbauerstraße 1
DE-94209 Regen

Telefon +49 9921 6000
Telefax +49 9921 600253
info@schock.de

Website besuchen