STRASSER Steine – die Zukunft der Küche

Die STRASSER Steine GmbH ist Österreichs Marktführer bei Küchenarbeitsplatten aus Naturstein. Das Unternehmen produziert seit mehr als 50 Jahren im oberösterreichischen Mühlviertel, im Kernland des Granits. Durch die Gründung einer eigenen Vertriebsgesellschaft in Kösching bei Ingolstadt ist das Unternehmen seit Anfang 2016 auch flächendeckend am deutschen Markt präsent. 250 Mitarbeiter erwirtschafteten 2020 einen Umsatz von 37,9 Millionen Euro.

Schwerpunkt der Produktion bei STRASSER Steine sind Küchenarbeitsplatten, die in Naturstein, Keramik und Quarzkompositgestein ausgeführt werden. STRASSER hat sich höchste Verarbeitungsqualität, stetiges Innovationsdenken sowie Serviceorientierung und partnerschaftlichen Umgang mit den Kunden auf die Fahnen geheftet. „First Class Service by STRASSER“, heißt die Devise – vom ersten Telefonat bis zur Montage.

Semi gloss – das Beste aus beiden Welten

STRASSER Natursteine zeichnen sich nicht nur durch ihre unvergleichliche Optik, sondern auch durch ihre Beständigkeit aus. Durch die Verbindung der besten Eigenschaften von „Leather Look" und der polierten Variante wird mit „semi gloss“ eine völlig neue – glatte und samtig matte – Oberfläche geschaffen. Damit gelingt eine erneute Revolution in der Oberflächenbeschaffenheit von Küchenarbeitsplatten aus Naturstein. Durch diese neuen Charakteristiken erstrahlen Natursteine in neuem Glanz und verpassen der aktuellen Küchengeneration mit den matten Fronten einen modernen Schliff.

Auf den Spuren der Alpen

Ein klarer Favorit der Küchentrends der letzten Jahre waren eindeutig jene Natursteinarbeitsplatten, die mit vielen extravaganten Farbstellungen die Blicke auf sich ziehen und die vielfach von STRASSER auf den Markt gebracht wurden. Ebenso erfährt die Rückkehr zur Regionalität eine völlig neue Bedeutung und auch das Thema der Nachhaltigkeit rückt immer stärker in den Vordergrund. STRASSER Steine hat sich dazu bereits vor rund drei Jahren Gedanken gemacht und mit „ALPENWELT“ ein Sortiment auf den Markt gebracht, das genau diesen Trends gerecht wird: Einzigartige, heimische Natursteine aus der Alpenregion. Bereits bei der Einführung 2019 wurde dieses Sortiment besonders vielversprechend vom Markt aufgenommen – die Natursteine „Alpengrün“ und „Gletscherbach“ haben als Vorreiter den Weg für einen sukzessiven Ausbau geebnet. Nun wurde das ALPENWELT Sortiment ausgebaut und Natursteine mit den Namen „Eiswind“, „Dunkelwalder“ und „Mühltalsee“ ergänzen jetzt das einzigartige Angebot.

Marbelous – Marmor mit revolutionärer Veredelung

Unzählige Kunstwerke wurden im Laufe der Geschichte aus diesem anspruchsvollen Stein geschaffen. STRASSER macht es nun mit der weltweit einzigartigen Marbelous-Oberfläche möglich, dass dieser Stein der Künstler auch in Ihrer Küche glänzen kann. Denn durch die spezielle Oberflächenveredelung wird die Säureempfindlichkeit des Steines stark reduziert, wodurch die Verwendung des Steines in der Küche möglich gemacht wird. So können Flüssigkeiten wie Rotwein, Balsamico oder Zitronensäure nicht in den Stein eindringen. Der einmalige Charakter des Weichgesteins spiegelt sich in der sanften Oberflächenbeschaffenheit wider. Im Gegensatz zu anderen Natursteinen ist Marmor zwar temperatur- und kratzempfindsamer. Durch die einzigartige Anti-Fingerprint-Beschaffung hinterlassen Berührungen mit dem Stein aber keine sichtbaren Fingerabdrücke.

STRASSER Steine GmbH

Steinstraße 1
AT-4113 St. Martin im Mühlkreis

Telefon +43 7232 2227-0
Telefax +43 7232 2228-999
office@strasser-steine.at

Website besuchen